FAQ

Du fragst.
Wir antworten.

Hast du brennende Fragen zum Festival 2018, die noch offen sind? Können wir gleich regeln. Hier ist dein Feuerlöscher.

Allgemein

Was ist das Fifteen Seconds Festival?

Fifteen Seconds ist Europas führendes interdisziplinäres Business Festival und vereint 5000 Visionäre aus den Bereichen Marketing, Advertising, Media, Technology, Digital, HR und Leadership zu einer globalen Community.

Für wen ist das Festival gedacht und wer nimmt teil?

Das Festival richtet sich grundsätzlich an alle zukunftsorientierten Menschen mit kritischem Geist, die sich inspirieren, neues Wissen erlangen und neue Kontakte schließen möchten. Es bringt Visionäre unterschiedlichster Disziplinen und Branchen zusammen und ist für jeden gedacht, der sich davon angesprochen fühlt.

Wann findet das Festival statt?

Das Festival 2018 findet am Donnerstag, den 7. Juni von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr und am Freitag, den 8. Juni von 09:00 Uhr bis 19:30 Uhr statt. Die Aftershowparty startet am Freitag ab 22:00 Uhr.

Was erwartet mich am Festival?

Am Festival erwarten dich 48 Stunden Inspiration, Wissenstransfer und Networking im Spannungsfeld von Wirtschaft, Innovation und Kreativität mit fünf interdisziplinär besetzten Bühnen und 12.000m² Expo Area, auf der rund 150 innovative Partnerunternehmen vertreten sind. Zudem mehr als 100 Speaker global erfolgreicher Marken und 5000 Visionäre aus unterschiedlichsten Disziplinen.

Welche Themen sind am Festival vetreten?

Unser thematisches Spektrum ist breit gefächert und interdisziplinär gesetzt. Hier alle Themen, zu denen Speaker von global erfolgreichen Marken ihr Wissen bei uns teilen: Marketing, Sales, Advertising, Leadership, Talent, Culture, Media, Publishing, Journalism, Digital, Disruption, Technology.

Sind die Vorträge in Deutsch oder in Englisch?

90% der Keynotes werden in Englisch gehalten, in den anderen Formaten ist der Anteil in etwa 50% Deutsch, 50% Englisch.

Gibt es Essen und Getränke am Festival?

Ja, Frühstück, Kaffee und Getränke sind in jedem Ticket inkludiert. Zu Mittag eröffnet zudem der Food Market, der Speisen aus unterschiedlichen Kulturen auf die Teller und an die Gaumen bringt. Am Food Market muss man jedoch bezahlen, er ist nicht im Ticketpreis inkludiert. Wichtig: Die Bezahlung funktioniert ausschließlich mit Bankomat- oder Kreditkarte, es ist kein Bargeld nötig und es wird auch keines angenommen.

Wie kann ich als Sponsor bzw. auf der Expo auftreten?

Bitte schick deine Anfrage an partnerships@fifteenseconds.co, unsere dafür Verantwortlichen sehen sich das gerne an.

Gibt es online einen Live-Stream?

Nein, unser Festivalerlebnis ist als 48-Stunden-Lern-und-Networking-Erlebnis für alle Teilnehmer gedacht. Wir finden, dass es gerade in einer digitalisierten Welt umso wichtiger geworden ist, persönliche Beziehungen aufzubauen und zu pflegen. Die Videoinhalte zum Festival werden nach der Veranstaltung auf unserem YouTube-Kanal zur Verfügung gestellt.

Kann ich mich als Speaker bewerben oder jemanden vorschlagen?

Ja, bitte richte deinen Vorschlag inklusive Thema an hello@fifteenseconds.co, unser Programmteam sieht sich das gerne an.

Tickets

Wo kann ich Tickets für das Festival kaufen bzw. mich anmelden?

Auf unserer Ticketseite, bitte hier entlang: http://fifteenseconds.co/festival/tickets/

Was ist in meinem Ticket inkludiert?

Du findest die Leistungen des Festival Pass und des Festival Pass Plus auf unserer Ticketseite: http://fifteenseconds.co/festival/tickets/

Anreise

Wo findet das Fifteen Seconds Festival statt?

In der Stadthalle Graz, Messeplatz 1, 8010 Graz. Hier der Google-Maps-Link: http://bit.ly/FS-Festival-Location

Wie reise ich am besten mit dem Flugzeug an?

Der Flughafen Graz Thalerhof ist nur 10 km Fahrt von der Stadt und der Stadthalle entfernt und wird unter anderem von den Flughäfen Wien, Frankfurt/Main, München und Zürich aus angeflogen. Alternativ: Flughafen Wien-Schwechat. Dieser wird aus aller Welt angeflogen und ist eine knapp zweistündige Autofahrt von Graz entfernt.

Wie reise ich am besten mit dem Auto an?

Aus Wien oder Klagenfurt fährst du über die A2, nimmst die Ausfahrt Graz-Ost und nach ca. 1,5 km kommst du bei der Stadthalle an. Aus Salzburg oder Linz anreisend nimmst du die A9, Ausfahrt Graz-Nord und hast nach ca. 7,4 km dein Ziel erreicht. Dein Parkplatz ist in deinem Ticket inkludiert.

Gibt es am Festival Parkmöglichkeiten?

Bei jedem Ticket ist ein Parkplatz inkludiert, es sind ausreichend davon vorhanden. Am Parkplatz P1 Fröhlichgasse direkt neben der Stadthalle (Fröhlichgasse 39-45, http://bit.ly/FS-Festival-Parking) kannst du dein Auto von Dienstag bis Samstag (auch über Nacht) in der Festivalwoche kostenlos abstellen. Der Parkplatz bleibt zudem auch in der Nacht für dich zugänglich, falls du zwischendurch zu deinem Auto musst.

Wie reise ich am besten mit dem Bus an?

Hier empfehlen wir FlixBus als preiswerte und schnelle Möglichkeit. Abhängig von deinem Abfahrtsort hast du verschiedene Haltestellen für den Ausstieg in Graz zur Auswahl. Die dem Veranstaltungsort am nächsten liegende heißt Girardigasse. Von ihr aus sind es ca. 3min Fußweg zum Jakominiplatz, der zentralen Drehscheibe des öffentlichen Verkehrs im Stadtzentrum. Hier steigst du einfach in die Straßenbahnlinie 4 Richtung Liebenau und fährst bis zur Haltestelle Stadthalle.

Wenn du am Hauptbahnhof aus dem FlixBus aussteigst, nimmst du die Straßenbahn Richtung Hauptplatz (Linie 1,3,6,7), am Hauptplatz steigst du in Linie 4 Richtung Liebenau um und fährst bis zur Haltestelle Stadthalle. Dort steigst du aus und freust dich, dass du da bist.

Wie reise ich am besten mit dem Zug an?

Nach Graz kommt man am besten mit den ÖBB, Zieldestination: Graz Hauptbahnhof. In Graz angekommen nimmst du die gute alte Straßenbahn Richtung Hauptplatz (Linie 1,3,6,7), am Hauptplatz steigst du in Linie 4 Richtung Liebenau um und fährst bis zur Haltestelle Stadthalle. Dort steigst du aus und freust dich, dass du da bist.

Am Festival

Gibt es einen Dresscode?

Nein. Come as you are.

Wie komme ich in Graz von A nach B?

Die Straßenbahnhaltestelle vor der Stadthalle (Haltestelle Stadthalle) in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße wird von der Linie 4 angefahren. Du kannst sie für alle Ziele in Richtung Innenstadt nutzen und musst dabei nur darauf achten, dass du die Linie 4 Richtung “Andritz” nimmst. Wenn du bequem mit dem Taxi fahren willst, empfehlen wir dir Taxi 878: +43 316 878

Darf ich zur Aftershowparty ein +1 mitbringen?

Nein, der Zutritt zur Aftershowparty setzt ein Festival-Wristband und damit ein Ticket (Festival Pass, Festival Pass Plus, Press Pass, Startup Pass, Student Pass, Crew Pass) voraus.