Joey Marburger

Director of Product The Washington Post

Als Amazon-Gründer Jeff Bezos im Sommer 2013 die Washington Post für 250 Millionen US-Dollar übernahm, vertraute man Joey die Position als Director of Product an. Nur ein Jahr später verzeichnete die Post mit einem Unique-Monthly-Visitors-Plus von 61% den größten Traffic-Zuwachs ihrer Geschichte. Im November 2015 meldete das Medienhaus einen Rekord von rund 72 Millionen Usern und überholte damit die New York Times.