Kate Brodock

CEO Women 2.0

„Get your hands dirty and keep making progress.“ Kate lebt ihr Zitat und setzt sich seit Jahren unermüdlich für die Chancengleichheit von Frauen in ihrer Branche ein. Zuerst als President von Girls in Tech, seit 2016 als CEO von Women 2.0, einer globalen Organisation für Frauen in Tech und Entrepreneurship. Mit „Lane“ stellte sie zuletzt eine Recruiting-Plattform für weibliche Entwickler vor, bekannt ist die Serienunternehmin und Investorin zudem aus zahlreichen Beiträgen für Forbes, TechCrunch und Al Jazeera.