Kaylee King-Balentine

Director T Brand Studio International The New York Times

Nach Schlüsselrollen bei der Huffington Post und The Weather Channel holte man die Emmy-Gewinnerin im Jahr 2013 als Director of Sponsored Content an Bord der New York Times, was sich wenig später in herausragenden Branded-Content-Arbeiten für Cole Haan oder Netflix äußerte. Seit Juli 2015 führt Kaylee die Internationalisierung des T Brand Studios vom europäischen Headquarter in London aus an.