Cyrus Saihan

Head of Digital Partnerships BBC

Mit steigender Tendenz wird im Journalismus nach neuen multimedialen Distributionswegen für Inhalte gesucht - so auch bei der BBC. Cyrus ist hauptverantwortlich für die digitalen Formate des öffentlich-rechtlichen britischen Rundfunks und leitet ein Business-Development-Team, das digitale Partnerschaften aufbaut und entwickelt. Im Sinne neuer und wertvoller Audience Experiences experimentiert er mit innovativen Technologien: von VR bis hin zu Holo TV, Voice und gedankengesteuertem Fernsehen. Bevor er zur BBC kam, gründete der Londoner eine Online-Videoproduktionsfirma und arbeitete als Anwalt beim internationalen Plattenlabel Ministry of Sound.