Seema Joshi

Head of Business & Human Rights Amnesty International

Seit 20 Jahren Menschenrechtsanwältin aus Leidenschaft, verantwortet Seema vom Hauptsitz in London aus die Business & Human Rights Unit von Amnesty International. Aktuell leitet sie für die globale Non-Profit-Organisation mit sieben Millionen Mitgliedern den Bereich Corporate Accountability und zieht mit ihrem Team Großkonzerne zur Rechenschaft, die gegen Menschenrechte verstoßen. Die Säulen ihres Wirkens: Investigation, Campaigning und öffentliche Anwaltschaft. Vor ihrer Zeit bei Amnesty war sie als Rechtsberaterin für die NGO „Global Witness“ tätig und setzte für die UN in Bangkok ein groß angelegtes Umweltschutzprogramm in der Asien-Pazifik-Region um.